Yes Women can – Grenzen als Orte des Ansporns

IMG_6161So lautete der Titel des diesjährigen SWONET Business& Network Day 2016. Am 11. März 2016 eröffnete ehemalige Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf die gelungene Veranstaltung. 350 Frauen aus der ganzen Schweiz und ein paar wenige aus Deutschland *zwinker* sind in den Campussaal Brugg-Windisch gekommen, um sich in den angebotenen Workshops persönlich und beruflich zu stärken, sich weiterzuentwickeln und wichtige Kontakte für die Zukunft zu knüpfen. Eine tolle Veranstaltung und ein fantastischer Erfolg! Herzlichen Glückwunsch an die Macherinnen Petra Rohner und Judith Niederberger mit ihrem gesamten Organisationsteam.

In gewohnt temperamentvoller Weise führte Stefan Klapproth durch den Tag. Unterhaltsam und bisweilen spitzzüngig, stets von einem Reim begleitet, fragte er die Ergebnisse der Workshops vom Nachmittag bei den Referentinnen ab und schlug dabei so manche Brücke zwischen dem Gestern und dem Heute.

Und launig ging es weiter. Am Abend unterhielt sich Klapproth  mit Doris Russi Schurter, Verwaltungsrätin der Luzerner Kantonalbank und LZ Medien Holding, die, so Klapproth, wohl einflussreichste Frau der Schweizer Wirtschaft. „Put it on the table!“ gab Doris Russi Schurter allen Frauen als Empfehlung mit auf den Weg, „Sagt was Ihr wollt, dann könnt ihr es auch bekommen!“

Das letzte Interview des Abends war ein besonders spannendes. Klapproth sprach mit der Motorradrennfahrerin Sabine Holbrook. Sie berichtete über ihre persönlichen und beruflichen Grenzerfahrungen als einzige Frau in der Super-Bike-Klasse. Im Gespräch beschieb Holbrook ihre Leidenschaft, das Motorrad Fahren, und nannte die Herausforderungen des Rennsports: „Als einzige Frau unter Männern wird dir nichts geschenkt – im Gegenteil, körperlich sind wir oft unterlegen. Du musst einfach besser sein.“ Zum Anfassen, Bewundern und Probe Sitzen brachte Sabine Holbrook ihre 1000 ccm BMW-Rennmaschine mit. Nicht nur die anwesenden Männer waren beeindruckt – unter den Bewundernden standen auch zahlreiche Frauen.

Bilder der Veranstaltung und weitere Medienberichte finden sich hier. Wer den SWONET Business& Network Day selbst erleben möchte, sollte sich im Kalender den 10. März 2017 freihalten. Das Thema der kommenden Veranstaltung? Captain Future – (k) eine Frau?

Ich bin dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*