Und der Haifisch, der hat Zähne ..

IMG_6095
Danke Michael Oswald für das Bild

.. und wer oben schwimmt, hat die Macht. Nicht nur die beiden Taucher im Haifischbecken haben dieses Gefühl. In kürzester Zeit entscheidet sich die Statusfrage und zwar immer dann, wenn zwei oder mehr Menschen aufeinander treffen. Es ist die Frage der Macht.

Der Herrschende und Bestimmende, also die Person im Hochstatus, ist die Distanzierte, die Respektsperson. Alle anderen nehmen die Position des dienenden, Sicherheit suchenden Volkes ein – den Tiefstatus.

Ungewollt senden wir Statusmerkmale aus. Wer unruhig ist, ständig mit den Füssen wackelt, sich  während des Gesprächs oft an die Nase fasst oder den Blick zum Boden richtet, zeigt deutlich seine unterwürfige Haltung.

Merkmale des bestimmenden Hochstatus sind

  • langsame Bewegungen,
  • eine aufrechte ruhige Körperhaltung,
  • ein fester Stand und
  • eine tiefe und entspannte Stimme.

Betrachten wir die Situation beim Einkaufen im Geschäft: Der Kaufende ist distanziert und kühl. Er betritt im Hochstatus das Geschäft. Der Verkaufende befindet sich im Tiefstatus, das heißt, die Person nimmt eine dienende Haltung ein. Der Wunsch den Deal zu machen, lässt den Verkaufenden Nähe und Beziehung zum Kaufenden suchen.

Tiefstatus – ein typisches Frauenproblem?

Ja! Der Wunsch nach Nähe und unsere Beziehungsorientierung treibt uns Frauen oft unbemerkt in den Tiefstatus. Häufig sind wir am Reagieren, statt am aktiven Handeln. Was also können wir tun, um selbst zu bestimmen, wo es lang geht?

Üben, üben, üben.

Nutzen Sie jede Gelegenheit, die Sie mit Menschen zusammenführt. Variieren Sie Ihren Status. Seien Sie mal dienend und Beziehung suchend und mal distanziert und bestimmend. Spielen Sie mit Ihren Statuszuständen, das macht Sie frei in der Wahl Ihrer Mittel. Beobachten Sie dabei Ihre Körperhaltung, Ihre Mimik, die Tonlage Ihrer Stimme. Am besten, Sie bitten eine Freundin oder einen Freund um Unterstützung.

Arbeiten Sie mit Power Posen, um sich und Ihren Körper auf Situationen einzustimmen, die Hochstatus erfordern.

Oder, und das spart Ihnen eine Menge Zeit, trainieren Sie mit einer Expertin und einem Seminar-Schauspieler wie es am besten geht. Zum Beispiel im eintägigen wib Workshop ‚Hochstatus macht erfolgreich‘ am 20. April 2016 in Rottweil. Informationen dazu finden Sie hier.. 

Weiterlesen..
Führt Statusbewusstsein Frauen zum Erfolg? Ein Interview mit der Buchautorin und Statusexpertin Maria Hof-Glatz

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*