Von den Besten lernen oder wie Sie eine Expedition zum höchsten Gipfel der Welt überleben

image005„Egal welches Ziel Sie sich vorgenommen haben, es zu erreichen erfordert Mut und höchstes Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten.“

Einen starken Glauben an sich selbst hatte Lene Gammelgaard, die Keynote-Speakerin des 3. wib Kongresses 2015, als sie 1996 in einer tragisch endenden Expedition den Mount Everest bezwang. Sie bewies größtes  Durchhaltevermögen und ging  bis an den lebensbedrohlichen Rand Ihrer persönlichen Grenzen …- und hat überlebt, trotz des Schneesturmes, der die Gruppe beim Abstieg überraschte.  8 erfahrene Bergsteiger, die mit Lene auf den Gipfel des höchsten Berges der Welt stiegen, kehrten nicht ins Basislager zurück. Unter den Opfern, Scott Fischer, ihr Freund… Ein tragischer Ausgang.

Eine packende Geschichte, dachte sich Hollywood und hat das Abenteuer vom Mai 1996 in einem Bild gewaltigen und packenden Drama verfilmt: ‚Everest‚ mit Jake Gyllenhaal, Keira Knightley, Emily Watson u.a. Kinostart in Deutschland ist am 17.09.2015 – eine Woche vor dem wib Kongress 2015, an dem Lene Gammelgaard, die erste Skandinavierin der Welt auf dem Mount Everest und Überlebende der tragischen Everest- Expedition zu Gast in Rottweil ist.

Eine einmalige Gelegenheit von den Besten zu lernen: Erleben Sie am 26.09.2015 den Spirit, die Ausstrahlung und die Willenskraft der Frau, die sich Außergewöhnliches vorgenommen und Besonderes geschafft hat – im Angesicht des höchsten Gipfels der Welt. Mehr..

Unser Tipp: Schauen Sie sicherst den Film und dann Lene live in Rottweil an. Anmelden..

Was sagt die Presse dazu? Lesen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*